HALLO

© Petra Ruggiero

DEADLINE

URBAN ART FESTIVAL

MÜNCHEN 2016


20 KÜNSTLER
1200m² URBAN ART
EINTRITT FREI

Von 27. - 30.April 2016 lassen über 20 Künstler Münchens
größtes urbanes Kunstwerk auf 1200m² Fläche im Areal des
alten Schlachthofgeländes entstehen. Ihr seid herzlich ein-
geladen live dabei zu sein, den Künstlern über die Schulter
zu schauen, sich auszutauschen und eventuell ausgewählte
Arbeiten zu erwerben.

Das DEADLINE FESTIVAL zielt darauf ab, zeitgenössische Kunst
im urbanen Raum fernab der Galerie- und Museenlandschaft
kostenlos für jedermann zugänglich zu machen und sie dort
zu präsentieren, wo sie entsteht. Das Areal des Schlachthofs
ist seit über 25 Jahren einer dieser besonderen Orte.

Ausserdem erwartet Dich das Wannda Kulturfestival
vom 20. - 30.04.2016 auf dem Viehhof.




DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

LINEUP

VIAGRAFIK (WI/B)
BOND (L)
SLOMOTION (M)
HRVB | THE WEIRD (B)
MR.GUM (M)
ES.MACHT (B)
HEIS | JBCB (HH)
BURNS.124 | JBCB (M)
GRAPHISM (M)
SHOGUN (K)
DYSET (M)

Die eingeladene Künstler aus ganz Deutschland stehen für eine spannende Auswahl an verschiedensten Stilrichtungen und werden zeigen, auf welch hohem Niveau sich Kunst im öffentlichen Raum aktuell bewegt.

Aktuelle Informationen zum DEADLINE Festival findet ihr bei Facebook.

PROGRAMM | DEADLINE FESTIVAL

In Kooperation mit dem Wannda Kulturfestival
erwartet euch folgendes Programm vom 20.–30.04.2016

Täglich kostenfreie Ausstellung, Konzerte und Nachtbiergarten

Öffnungszeiten Wannda Kulturfestival:

Montag-Donnerstag: 16:00-23:00 Uhr

Freitag: 16:00-00:00 Uhr

Samstag: 23.04.2016 16:00-00:00 Uhr

Samstag: 30.04.2016 11:00-00:00 Uhr

Programm

20.–30.04. | Kunstausstellung

23.04.2016 | Nachtflohmarkt im Wannda Circus

24.04.2016 | Foodbazar im Wannda Circus l vegan

26.04.2016 | Bühnenpolka l Improvisationstheater

27.04.2016 | Lesung „Damit wir uns nicht verlieren“

28.–30.04.2016 DEADLINE FESTIVAL

28.04.2016 | 16:00-23:00 Uhr geöffnet

29.04.2016 | Tanzperformance

30.04.2016 | Handwerksworkshops | Modenshow


00:00 UHR | Ende der DEADLINE

KONZEPT

Eine Deadline bezeichnet einen festgelegten Termin, bis zu dem etwas erledigt werden soll.

Für Künstler ist der Faktor Zeit und der damit verbundene Zeitdruck bestimmend für Intensität und Ausdruck ihrer Arbeit.
Die Deadline des Festivals definiert zum einen den zeitlichen und räumlichen Abschnitt, in dem das XXL-Kunst-

werk entsteht, und zum anderen das Ende der Gestaltungsphase und den Start des Abschluss-Events.

Bis Sonntag, den 1. Mai 2016 um 00:00:01 Uhr haben die Akteure Zeit, ihre Werke fertig zu stellen.

Das riesige Wandgemälde wird nach dem Ende des Festivals bestehen bleiben und somit die Atmosphäre des Geländes enorm aufwerten.